Start Allgemein Aufstand!!!

Aufstand!!!

Was für schreckliche Szenen spielen sich gerade in den USA ab, denkt man sich. Nur wer die Geschichte richtig einordnen kann, weiß das diese Bewegung gezielt vorbereitet wurde und jetzt durchgeführt wird. Die Geschichte um George Floyd schlägt gerade hohe Wellen. Mord und Totschlag gegen einen schwarzen Mann, wieder einmal. Daher verlangt es eine ganz klare Situationsanalyse. Wie ich schon in dem Artikel „Finanzunabhängigkeit für die Erlösung“ (https://e-w-s.at/2020/05/14/finanzunabhaengigkeit-fuer-die-erloesung/) berichtet habe, sehe wir nun immer deutlicher was kommen wird.

Zuerst die totale Katastrophe, dann die Erlösung

Die Situation zeigt klar auf, dass hinter dem Vorfall Georg Floyd die Antifa-Bewegung steckt. In Minneapolis sind Randalierer aus anderen Bundesstaaten angereist, um die totale Verwüstung und das Chaos in der Stadt zu hinterlassen. Durch dieses Chaos hat sich die Bewegung wie ein Lauffeuer auf viele Bundesstaaten in Amerika ausgeweitet. Damit die Situation nun nicht völlig aus dem Runder läuft, hat Präsident Donald Trump das Militär einberufen, um die Situation unter Kontrolle zu bekommen. Es zeigt, dass Amerika kurz vor der entscheidenden Wende steht, welche folglich auch in Europa kommen wird.

Donald Trump hat Ausgangsbeschränkungen in den Bundesstaaten verhängt. Gewisse Medienplattformen, wie YouTube, können keine Livestreamschaltungen mehr machen. Sollte es soweit kommen, dass eine Militärregierung in den Bundesstaaten eingeführt wird, werden die Festnahmen gegen den Tiefen Staat und die dazugehörige Terrororganisation Antifa, die Donald Trump bereits so eingestuft hat, starten. Die Verhaftungen werden unglaubliche Dinge zum Vorschein bringen, die die Menschheit sehr erschüttern wird. Diese grausamen Verbrechen von Korruption bis extremsten Satanismus hat sich natürlich nicht nur in Amerika abgespielt. Auf der ganzen Welt sind diese grausamen Dinge passiert. Diese Gräueltaten werden an die Oberfläche kommen und die Menschen werden von ihrem Weltbild abfallen.

Zurück nach Europa…
Bis die großen Enthüllungen veröffentlicht werden, wird es am Wochenende zu weiteren Demonstrationen kommen und damit die verbundene Unruhe in den jeweiligen Städten. Es werden allein in Deutschland am Wochenende 9 Demonstrationen stattfinden. Es wird auch bei diesen 9 Demonstrationen Unruhen und Randale geben. Migranten, welche in den lezten Monaten in EU-Städten eingewandert sind, werden nun das Chaos anrichten, dass uns in Angst und Schrecken versetzen wird. Deswegen bleibt zu Hause und geht nicht auf die Demonstrationen!

Am Wochenende kommt es zu Demonstrationen in Deutschland

Beispielsweise wurden in Amsterdam palettenweise Pflastersteine an den Straßen platziert, damit die Demonstranten beim Aufstand gleich zugreifen und zur Verwüstung der Städte beitragen können. In London und Paris haben die Unruhen bereits begonnen und zahlreiche Geschäfte und andere Gebäude wurden beschmiert oder kaputtgeschlagen. Man sieht also, dass sehr viel zerstört und ein Chaos auf höchstem Niveau verursacht wird.

Diese Zeit wird jetzt von jedem einzelnen viel Kraft und Energie in Anspruch nehmen. Nimmt dennoch diese Unruhen wahr, aber bleibt immer bei den Gedanken, dass nach dieser geplanten Katastrophe die Erlösung kommt und wir uns gemeinsam auf eine neue Zeit ohne Korruption oder anderen schlechten Einflüssen freuen können.

In diesem Sinne
___Erwachen-Wissen-Schaffen___

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisment -

Most Popular

Der Herbst gibt die Richtung vor

Drei Monate des Wahnsinns sind gerade mal hinter uns und gefühlt ist es doch schon ein Jahr. Alles hat sich innerhalb kürzester...

Aufstand!!!

Was für schreckliche Szenen spielen sich gerade in den USA ab, denkt man sich. Nur wer die Geschichte richtig einordnen kann, weiß...

Finanzunabhängigkeit für die Erlösung

Die Situation sieht prekärer den je aus, nur gibt die Situation auch alles wieder, was sie auch darstellt?

Wer darf rein; Wer bleibt draußen

Ist das die Zukunft für die Regelung der Fußgängerzonen? Auf den ersten Blick sieht der Kasten auf dem Bild, wie eine Radar...

Recent Comments